Warum soll man TRX mögen?

Wenn Gewichtheben zu einer unangenehmen, lästigen Pflicht wird, und die anschließende Serie von Sit-ups vorübergehend keinen Zustand der Begeisterung auslösen, kann es nur eins bedeuten – es ist Zeit Freunde mit TRX Training Bänder zu machen.

Soldaten Stärke

TRX-Übungen (auch Schlingentraning) wurden ursprünglich für Soldaten von einem ehemaligen Elitensoldat aus der

Kommandoeinheit der US Navy SEALs erfunden. Seine Idee für das Training erwies sich als so komfortabel und effizient zugleich, dass sie schnell von professionellen Sportlern, Fitness-Trainer, und am Ende auch begeisterte Sportfans wurde.

Die Idee, die von Anfang an hinter dieser Erfindung stand, ist leichte und handliche Geräte, zu bieten, die erfolgreich transportiert und in einer Vielzahl von Bedingungen verwendet werden können.

Angesichts der Popularität, die die Schlingen in den letzten Jahren gewonnen haben, kann man sagen, dass Randy Hetrick sein Ziel erreicht hat.

Und dank dessen, jeder der, sein körperliche Fitness verbessern, Stabilität entwickeln und den Körper formen möchte, kann sein Ziel erreichen.

Wie zieht man die Schlingen effektiv?

Eine Person, die das Training von der Seite beobachtet, kann glauben, dass es nichts kompliziertes ist. Doch in der Tat verlangen die TRX Übungen eine ausreichend hohe muskuläre Ausdauer und makellose Technik. Bei so einem Training ist es unmöglich, einzelne Muskelgruppen zu trennen, denn während der Aktivität ist fast der ganze Körper stimuliert.

Die Last in diesem Fall sind keine Hanteln, sondern die Schwerkraft und Eigengewicht. Üben kann man im Stehen und im Liegen, dank Schlingen für die Füße. Es gibt mehr als 200 verschiedene

2# Czemu trzeba polubi¦ç TRX (FILEminimizer)