Was trinken, um abzunehmen?

Viel wird darüber gesprochen, was man essen soll, um abzunehmen. Doch nicht jeder ist sich der Tatsache bewusst, dass die Flüssigkeiten, die wir zu sich nehmen, gleichermaßen wichtig in den Prozess der Fettverbrennung sind. Auf welche Getränke soll man verzichten, und welche zum Menü hinzufügen?

Erstens – Kaffee

Die Tatsache, dass Kaffee einen Energie Kick gibt, wissen schon sogar Kinder. Aber ist das gleich klar, dass eine Tasse schwarzen Kaffees schlankmachend wirken kann? Das in diesem aromatischen Getränk enthaltene Koffein regt den Stoffwechsel zu einer schnelleren Wirkung und damit beschleunigt den Prozess der Gewichtsabnahme. Es gibt nur eine Bedingung: der Kaffee muss schwarz sein! Liebhaber von Zucker und süßen Sahne sollten so bald wie möglich auf die verzichten, um von Kaffee mehr als nur die belebende Wirkung zu genießen.

Zweitens – roter Tee

Roter Tee – sowie Kaffee – enthält Koffein. Seine Wirkung ist aber etwas anders. Das in Pu-Erh enthaltene Koffein wird langsamer absorbiert, und daher verbleibt viel länger im Körper. Das Trinken von rotem Tee fördert die Verdauung und reguliert den Magen. Es ist auch ein Freund der gesunden Ernährung, weil es Absorption von Fett mit einer viel einfacheren Aufbau ermöglicht und macht, dass aus der Nahrung mehr Nährstoffen in den Körper gelangen. Deshalb ist es so wichtig, roten Tee gleich nach einer Mahlzeit zu trinken. Die optimale Menge an roten Aufguss ist 3-5 Tassen pro Tag.

Drittens – Wasser mit Zitrone

Auch das Wasser in reiner Form befeuchtet den Körper von innen und beschleunigt den Stoffwechsel. Wenn wir Zitrone hinzufügen unterstützen wir die Verdauung und spülen Giftstoffe aus unserem Körper. Außerdem ist Limonade, billig, leicht und schnell zu machen. Es sollte auch daran erinnert werden, dass das in Zitronen enthaltene Vitamin C Cholesterin zu entfernen hilft und sich aktiv am Stoffwechsel von Fetten beteiligt. Ansonsten ist Wasser mit Zitrone unübertroffen beim Löschen von (nicht nur) Sommer Durst.

3# Co pic (FILEminimizer)