3 Inspiration, die man von Olympioniken ziehen sollte

Die Olympischen Spiele sind voller Emotionen und können eine Inspiration für alle Liebhaber von körperlicher Aktivitäten sein. Deshalb statt nur die Leistungen der Athleten zu bewundern, ist es besser, sich zu überlegen, was wir selbst von ihnen lernen können.

1. AUSDAUER

Die meisten der Athleten, die an den Olympischen Spielen teilnehmen, bereiten sich für 4 Jahre intensiv vor. Sie holen das Letzte aus sich heraus und geben alles, weil – obwohl das Ziel sehr weit entfernt scheint – die Vision der Prestigepreis motiviert. Jeder von uns sollte sich am Anfang einer Diät oder Übung zunächst die Annahmen bestimmen und ein spezifisches Ziel setzen. Am besten wäre dies so wertvoll, dass bei jeder Motivationstiefe ein Gedanke daran, uns wieder zu kämpfen anfeuern würde. Man soll auch im Kopf ein wichtiges und weises Zitat behalten:

,,Gib ein Ziel nie auf, nur weil es lange Zeit dauert, es zu erreichen. Zeit wird so wie so ablaufen.“

2. ZIELSTREBIGKEIT BIS ZUM ENDE

Die Schönheit des Sports ist seine Unberechenbarkeit. Öfters kann man auf dem Fernsehbildschirm sehen, wie sich durch den Eifer und das Engagement des Teams der Wind dreht. Diese Einstellung sollte man in sich selbst pflegen. Unabhängig davon, ob wir die Ergebnisse auf der Waage verbessert haben, oder einen Kilometer in weniger Zeit als vor einem Monat gelaufen sind – man muss bis zum Ende kämpfen und nicht aufgeben. Niemand verspricht, dass das Leben mit einer anderen Diät oder der neue Trainingsplan leicht und angenehm sein wird, aber wenn uns das Erreichen des Ziels echt wichtig ist – muss man dabei bleiben, bis es gelingt.

3. ERFOLG RESULTIERT DARAUS, DASS MAN SEINE BARRIEREN ÜBERWINDET

Bei allen Olympischen Spielen, kann man über eine verbesserte Laufzeit, einen höheren Sprung, einen weiteren Speerwurf hören. Man kann nicht gewinnen, mit Voraussetzung, nur das Minimum zu geben. Man muss seine Grenze überschreiten und immer am höchsten zielen. Minimalismus ist gut beim Wohnungseinrichtung, aber nicht im Sport. Hier muss man sich immer weiter und höher treiben. Nur auf diese Art und Weise wird man in der Lage sein, Fortschritte zu machen und konkrete Ergebnisse zu sehen.

5943408_153inspiracjektrenaleyczerpaodolimpijczykw