Wie man sich zur Diät motiviert?

Sogar wenn wir ganze Tage im Fitnessstudio verbringen werden, ohne ausgewogene Ernährung, erreichen wir nie unsere Traumziele. Oder – letztendlich – kommen wir ans Ziel an, aber erschöpft und verspätet. Hier steht, was zu tun ist, um sich voller Energie und Durchhaltevermögen an Diät zu machen.

Es reichen 4 einfache Regeln, dank deren das Halten der Diät viel einfacher und wesentlich effektiver wird. Wenn wir am Start eine kleine Sammlung von Regeln festlegen, geben wir uns viel weniger Anlässe, vom Kurs abzukommen:

Regel Nr. 1# Setze Grenzen

Beginn damit, was du überhaupt nicht darfst. Klare Grenzen zu setzen, gibt uns Stabilität und schützt von Dilemmas, die angesichts einer Versuchung, immer dazu führen, dass man sich eines Vergehens schuldig macht.

Regel Nr. 2# Diät heißt kein Regime

Eine Diät soll gesund sein, vor allem aber individuell und unserem Lebensstil und Veranlagungen angepasst. Das von uns festgestellte Menü soll keine Traumliste oder Wunschliste darstellen, sondern einen realen Ernährungsplan. Man glaubt, dass Diät ein schneller Weg zum Abnehmen ist, den man zur Seite legt, wenn das gewünschte Gewicht erreicht wurde. Diät ist dagegen nicht nur der Weg zum Ziel, sondern das Ziel selbst.

Regel Nr. 3# Kontrolliere deine Vorschritte

Mahlzeiten notieren samt mit Uhrzeit und Menge ist sehr nützlich. Man wird dadurch bewusst, wie viel, in welchen Zeitabschnitten und, vor allem, WAS man gegessen hat. Es lohnt sich auch, die Laune bei einzelnen Mahlzeiten zu notieren. Vielleicht können wir dann mit der Zeit mansche Zusammenhänge bemerken zwischen unserer Laune und den diätetischen Entscheidungen, die wir treffen.

Regel Nr. 4# Experimentiere

Nichts kann demotivierender wirken als Langeweile in der Küche. Deswegen ist es gut, neue Rezepte und Lösungen zu probieren. Im Endergebnis werden wir viel lieber die Ernährungsthemen behandeln. Gleich so inspirierend wirkt das Teilen von Bemerkungen, Vorschritten und Rezepten mit den Freunden. Durch das Wechseln von Rezepten kann man die Aufregung mit der Diät auf einem hohen Niveau für lange Zeit halten.